Sizilien für Liebhaber und Genießer

andere Reisländer
Bildarchiv online
Südtirol / Trentino
Venedig / Veneto / Friaul
Mailand / Lombardei
Lago Maggiore
Piemont
Turin
Genua / Ligurien
Bologna / Emilia Romagna
Florenz / Toskana
Umbrien / Marken
Rom / Latium
Neapel / Kampanien
Abruzzen / Molise / Apulien
Basilicata / Kalabrien
Sizilien
Sardinien
Newsletter
FineArt Galerie
Pressespiegel
Mediadaten / pubblicita  italiano
Liebhaberreisen.de
Follow us on Twitter
© Alle Texte und Bilder unterliegen dem Copyright, jede unlizensierte Nutzung wird verfolgt!
Abbildungen zu Rezensionen mit freundlicher Genehmigung der Verlage oder Autoren gewährt.
corbis-Bilder sind als corbis/Karl-Heinz Haenel © lizensiert und zur Nutzung bei corbis abrufbar.
fotolia-Bilder dieser Website sind von fotolia lizensiert und zur Nutzung bei fotolia abrufbar.
Dieses Bild durch anklicken ganz einfach sofort für Ihre Nutzung, PR oder Werbung online kaufen und down loaden.

Für aktuellste Beiträge schauen Sie bitte in meinen Blog Twittern

Printmedien der Reisebranche haben es nicht mehr leicht, sich beim Leser zu behaupten. Online-Medien sind der Trend. Allein auf der ITB Berlin 2013 hatten sich 250 Reise-Blogger aus aller Welt akkreditiert und berichteten zeitnah. Seit Anfang des Jahres bedient nun mein Blog den Wissensdurst rund ums Reisen. Persönliche Erfahrungen, Gastronomie- und Hotel-Tipps, News u. Pressemeldungen sowie Inspirationen und Reiseführer, jetzt auch per Suchwort schnell zu finden im: blog.Liebhaberreisen.de
Lesen Sie auch meine Artikel in der Huffington Post Deutschland


Sizilien - Polyglott Reiseführer

Sizilien – mehr, als wir nicht dort gewesenen uns vorstellen

Palermo, der Vulkan Etna, die Mafia, der Film: "Der Pate", diese Bilder haben wir im Kopf, wenn wir noch nie auf Sizilien waren. Die Insel, zwar "nur" so groß wie Sachsen-Anhalt oder Brandenburg, galt in der Antike als Kontinent zwischen Orient und Okzident. Noch heute ist die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten und Reiseziele für den Touristen unglaublich groß. Um sich ein Bild der unterschiedlichsten Landschaften, Regionen und Städte der Insel zu machen, sowie aktuelle Empfehlungen zu Hotels, Restaurants, Aktiv- oder Familien- Urlauben zu vergleichen, empfiehlt sich der reich bebilderte neue Polyglott SIZILIEN. Anschauen

Catania, Ausgangspunkt gen Ätna, Siziliens Feuerberg

Catania, Ausgangspunkt gen Ätna, Siziliens Feuerberg

Die zweitgrößte Stadt der Insel ist auch selbst einen Besuch wert, stammt doch aus ihr der berühmte Opernkomponist Bellini und die inzwischen in aller Munde schmelzende Süßspeise Cassata. Und als am Nachmittag des 2. April 1787 wieder einmal ein Schiff einlief in der Conca d' Oro, der "goldenen Muschel", die Siziliens Hauptstadt Palermo birgt, stand an der Reeling auch Johann Wolfgang von Goethe. Der Zauber, der den großen Dichtersohn überwältigte beim Anblick der von Bergen gerahmten Bucht, ließ ihn später von der "Reinheit der Konturen" der "Weichheit des Ganzen". der "Harmonie von Himmel, Meer und Erde" schreiben ... weiter

Sizilien

Tipp: Autor Thomas Schröder erweist sich als Landeskenner.

Sizilien, das heißt Sommer von April bis Oktober, griechische Tempel, normannische Kathedralen, lange Strände und eine Vielzahl malerischer Schluchten. Blühende Zitronenplantagen am Meer und sonnenverbrannte Berglandschaften, chaotische Metropolen voller Gegensätze und schöne Barockstädtchen sowie einsame Strände und unzählige Inselchen um die Insel, wobei jede ihren eigenem Charakter hat. Auf 544 Seiten findet man Tipps zu Camping, Hotels, Restaurants, Verkehrsmitteln, den Liparischen und Egadischen Inseln, Ustica, Pantelleria, Linosa und Lampedusa. Dazu Berichte von Palermo bis zur Stromboli-Vulkanbesteigung. Anschauen

Von Villa San Giovanni setze ich mit der Fähre nach Messina über

Von Villa San Giovanni setze ich mit der Fähre nach Messina über

Kalabrien und das italienische Festland liegen hinter mir, ich bin auf Sizilien. Mein Gott, Sizilien! Ich gehöre zu den Menschen, die den Film Der Pate zwanzigmal gesehen haben und die Dialoge im Schlaf aufsagen können. Jetzt endlich bin ich auf der Heimatinsel aller kriminellen Elemente, nicht umsonst nennt sich die sizilianische Mafia Unser Haus – Casa Nostra. Nein, falsch, sie heißt Cosa Nostra, und das bedeutet: Unsere Angelegenheit. Egal, es gilt, so oder so eine Entscheidung zu fällen – Feridun Zaimoglu präsentiert gewitzt 47 unglaubliche Kurzgeschichten, spannend, bildhaft und nicht nur aus dem neuen alten Rom ... anschauen

Parco delle Madonie - Geheimtipp im Herzen Sizilianischer Berge

Parco delle Madonie - Geheimtipp im Herzen Sizilianischer Berge

Es fällt gar nicht leicht, sich die Insel Sizilien mit ihren berühmten Küsten als Berglandschaft vorzustellen. Während die Insel normalerweise für ihr mediterranes Flair sowie für die Einzigartigkeit ihrer kulturellen Schätze bekannt ist, sind das Landesinnere - das seine Identität am besten erhalten und seine Schätze sorgsam bewahren konnte - weitaus weniger bekannt. Der Parco delle Madonie im nördlichen Teil der Insel, in der Provinz von Palermo gelegen, mit seinen mehr als 150 Km Wanderwegen, ist so ein Beispiel für ein Stück unberührter Natur. Er ist der ideale Ausgangspunkt, um das Innere des Landes zu entdecken ... weiter

Orangen Sizilien

Mit Maccheroni gegen die Mafia

Die vor dreieinhalb Jahren gegründete Kooperative „Placido Rizzotto“ produziert, in San Giuseppe Jato nahe dem berühmten Mafia-Dorf Corleone auf Sizilien, Lebensmittel auf besonderem Boden: auf ehemals von der Mafia kontrolliertem Gebiet. Ein Gesetz von 1996 erlaubt dem italienischen Staat die Konfiszierung des von Mafiosi beherrschten Landes, das nach der Enteignung der Kooperative zur Bewirtschaftung zur Verfügung gestellt wurde. Angebaut werden nach biologischen Richtlinien Hartweizen für Nudeln, Melonen, Tomaten, Oliven und Wein. Die Erzeugnisse werden unter der Marke „Libera Terra“ vertrieben ... weiter

Aktuell: Slow Food – Geniessen
	mit Verstand

Aktuell: Slow Food – Genießen mit Verstand

Slow Food setzt sich ein für die Aufwertung regionaler Produkte, für die Erhaltung der biologischen und kulturellen Vielfalt und für ökologisch und sozial verträgliche Produktionsweisen. So erhalten auch die ärmsten Regionen eine Chance. Die Pflege der Tischkultur und eine gesunde Ernährung aus hochwertigen und schmackhaften Lebensmitteln – von einer elitären Haute Cuisine ebenso fern wie von Fast Food – sind für das Wohlbefinden essenziell: Ziel ist auch die Steigerung der Lebensqualität des Einzelnen. Genießen mit Verstand bietet einen Überblick über die Geschichte und Entwicklung der Slow Food-Bewegung. Buch

Die schönste Rundreise auf Sizilien per DVD

Die schönste Rundreise auf Sizilien per DVD

In Catania startend, der zweitgrößte Stadt, führt der Weg nach Siracusa, den 3 Barock-Perlen Noto, Ragusa und Modica. Majoliken schmücken die berühmte Treppe "Santa Maria del Monte" in Caltagirone. Einmalig sind die Mosaike in der Villa Romana del Casale. Über Enna im Inselinneren geht es zu den Tempeln von Agrigent, über Eraclea Minoa und Selinunt. Nach Marsala überragt Erice auf dem markanten Berg die Westküste. Segesta, mit Tempel und Amphitheater ist ein weiteres antikes Kleinod. Weiter Palermo, die Hauptstadt, mit dem Kloster Monreale. Der Rocca di Cefalu überragt den gleichnamigen Urlaubsort an der Nordküste Siziliens. DVD

Routenbeschreibungen für Mountainbiken auf Sizilien

Routenbeschreibungen für das Mountainbiken auf Sizilien

Ihre entsprechend abwechslungsreiche Landschaft, ihre Größe, ihr Klima und ihre schwach befahrenen Nebenstraßen und Schotterpisten machen Sizilien auch für Mountainbiker zu einem immer beliebter werdenden Reiseziel. Herrlich einsame Regionen in den großen Naturparks bieten ideale Möglichkeiten für Touren aller Schwierigkeitsgrade. Touren aus vier Regionen, Monti Iblei, Parco delle Madonie, Parco dei Nebrodi und dem Parco dell' Etna, werden neben besonders kulturellen Sehenswürdigkeiten beschrieben und jeweils durch eine detaillierte Karte illustriert. Jede Tour wird zusätzlich durch ein herausnehmbares Roadbook ergänzt. Karte

Leonardo Sciascia schrieb Mein Sizilien

Wie kann man Sizilianer sein? - Nur unter Schwierigkeiten

Diese große Mittelmeerinsel scheint in ihrer Art, in ihrem Leben ganz nach innen gewandt zu sein, angeklammert an Hochebenen und Berge, darauf bedacht, sich dem Meer zu entziehen und dieses hinter einem Vorhang von Anhöhen oder Mauern zu verbannen, um sich möglichst vollständigen Illusionen hingeben zu können, das Meer gäbe es nicht und Sizilien sei keine Insel. - Über die sizilianische Kultur sind zwei gegensätzliche Auffassungen im Umlauf ... . Die Wahrheit liegt, wie gewöhnlich, dazwischen. Leonardo Sciascia, auf Sizilien geboren schrieb neben berühmten, verfilmten Mafia-Romanen "Mein Sizilien" Anschauen

Die Mühlen des Herrn – von Andrea Camilleri

Die Mühlen des Herrn – von Andrea Camilleri

Gerade ins stockfinstere Dunkel eingetreten, drang auch schon der Geruch von Wildkaninchen in seine Nase, der von der Kleinen ausströmte, ein Geruch, der auf Cavalliere Brucculeri eine wohltuende Wirkung ausübte. Er zündete eine Kerze an. Sie lag zwischen Schlafen und Wachen, benommen, wie er es gern hatte. Er hob das Bettuch hoch, und schon war es, als habe eine ganze Familie von Wildhaninchen ihren Bau hier errichtet. Er faßte Caterina bei den Füßen, zog sie in die Mitte des Bettes, und während sie, wie eine Stoffpuppe, in alle Richtungen sackte, zog er ihr das Nachthemd aus, legte sie wieder hin, öffnete ihre Beine ... Buch

texte + tannine - Eine Weinlesereise mit Jens Priewe, Weinautor

texte + tannine - Eine Weinlesereise mit Jens Priewe, Weinautor

Die Liveatmosphäre auf dem Fischmarkt von Catania, gemischt mit der Beschreibung von Weinen wie dem Nero d'Avola, Cabernet, Syrah und Marsala. Das passt tatsächlich zusammen, ist es doch das akustische Reisetagebuch, zwischen sizilianischen Schauplätzen und Weingüter. Wir hören Geschichten von Andrea Camilleri und erfahren über Guiseppe Tomasi di Lampedusa, das dieser nur den einen Roman:"Der Leopard" geschrieben hat, aber schon allein mit der Verfilmung dessen weltberühmt wurde. Diese CD ist informativ, unterhaltsam und eine Anregung zum reisen an Liebhaber von Küche und Weinen. Im Shop anschauen

Die Marchesa

Simonetta Agnello Hornby, Bestsellerautorin - geboren in Palermo

"Costanza, willst du dieses Sakrament? So macht man es, um Christi Leib zu empfangen. Es ist ein Geheimnis ... Sie roch wieder den weinseligen Atem, sie spürte den Druck der plumpen Hand ... Sie ging nicht ins Bett: Sie blieb wach und dachte über die ungeheuerlichen Ereignisse nach. Sie konnte es kaum fassen, Pietro die Stirn geboten zu haben. Sie war zutiefst beschämt wegen der ganzen Sache und wie vor den Kopf geschlagen angesichts der Schnelligkeit, mit der sie gehandelt hatte. Ohne lange zu überlegen, hatte sie Entscheidungen getroffen, als hätte ein anderer Besitz von ihr ergriffen". Aus dem Bestseller: "Die Marchesa"

Andrea Camilleri

Andrea Camilleri – sein bester Krimi als Hörgenuss mit Jazz

Am Anfang von "Dieb der süßen Dinge" scheint es ein "einfacher" Mord an einem sizilianischen Geschäftsmann zu sein. Doch dann kommt die schöne Tunesierin Karima, die den Honoratioren der Stadt, getarnt als Putzfrau, deren sexuelle Wünsche erfüllt, ins Spiel. Allzu offensichtlich will die Witwe sie Commissario Montalbano als Mörderin verkaufen. Als der Sohn der verschwundenen Karima, der sich verwaist über Wasser halten muss, auftaucht, steigt die Spannung ins Unermessliche. Bis zur letzten Minute fesselt dieses Kriminalhörspiel. Die Saxophonpassage von Henrik Albrechts Musik wird zum unverkennbaren Leitmotiv. 2 CDs

Die Rache des schönen Geschlechts

Die Rache des schönen Geschlechts

Commissario Montalbano hat es wirklich nicht leicht, trotz Fieber und Gebirgskoller ist sein Einfallsreichtum überaus gefragt. Doch zum Glück gibt es immer ein paar Dinge, die seine gute Laune am Leben erhalten: das Meer vor seiner Haustür, die Köstlichkeiten aus der Trattoria San Calogero und Frauen. Was wäre die Welt ohne das schöne Geschlecht, dem sowohl Montalbano als auch der Sizilianer im Allgemeinen und überhaupt alle Männer irgendwie verbunden sind: intelligente Frauen, schöne Frauen - aber vor allem gefährliche Frauen, die auf Rache sinnen? Und Frauen rächen sich ja nicht irgendwie, sondern raffiniert. Buch

Andrea Camilleri

Ein sizilianische Krimi - für Liebhaber italienischer Küche

Vigáta, die malerische sizilianische Küstenstadt, wird Zentrum von gleich zwei Verbrechen: Auf einem Fischerboot wird ein Tunesier erschossen und gleichzeitig wird der Geschäftsmann Lapecora erstochen im Aufzug seines Wohnhauses aufgefunden. Commissario Montalbano hat wieder mal alle Hände voll zu tun. Zunächst konzentriert er sich auf den Fall Lapecora. Wieder einmal heißt es: Cherchez la femme! Die Spur führt zu der schönen Tunesierin Karima. Und plötzlich ist Montalbano auch in die Recherchen zu dem Mordfall auf dem Fischerboot verstrickt. Ein kleiner Eierkuchendieb schließlich gibt den entscheidenden Hinweis. Buch

Andrea Camillieri widmete diesen Krimi allen Carabinieri

Andrea Camillieri widmete diesen Krimi allen Carabinieri

Sollte dies vielleicht der Grund sein, warum der Roman so reich und bunt vom ebenso berühmten Roberto Innocenti (Pinocchio) illustriert wurde? Denn über die angebliche Dummheit der italienischen Polizei spottet ein jeder. Doch schnell wird der Leser mitgerissen, von der Suche nach der Wahrheit, die allein dem armen Ciccino seinen Frieden zurückgeben wird, nachdem seine Frau ihn zum Witwer werden ließ. Ihr ihm verbliebenes Medaillon treibt zu düsteren Spekulationen. Diese kriminelle Geschichte führt sogar junge Leser an den großartigen Meister und seine berühmten Romane heran. Am Ende folgen 10 Seiten spannende Chronologie. Buch

Andrea Camillieri – Der Cavalier der späten Stunde

Andrea Camillieri – Der Cavalier der späten Stunde

Der neue, teure Pullover, den seine Freundin Livia ihm gerade geschenkt hat, segelt wie von bösen Geistern besessen weg und landet im Schmutz. Bei einer eiligst eingeleiteten Waschaktion schrumpft das gute Stück auch noch auf einen Bruchteil seiner ursprünglichen Größe zusammen. Wie soll er ihr das nur gestehen? Und ausgerechnet jetzt soll er sich mit einem Betrüger beschäftigen, der zahllose Sizilaner um ihre Ersparnisse brachte. Zwei Dinge bringen Montalbano dann dazu, sich der Sache anzunehmen. Camillieris Commissario ist wirklich sauer und nicht einmal der ganzen kulinarischen Vielfalt Siziliens gelingt es, seine Laune zu bessern. Buch

Vincenzo Bellini, 1801-1835 – ein echter Romantiker

Vincenzo Bellini, 1801-1835 – ein echter Romantiker

In Catania auf Sizilien geboren, studierte Bellini in Neapel Musik. Schon 1831 erfolgte der gefeuerte Durchbruch mit der Oper La sonnambula ( Die Nachtwandlerin ), gefolg von Norma noch im selben Jahr. Bellini hatte die Gabe der reinen Melodie und war, wie viele Italiener in die menschliche Stimme verliebt. Zusammen mit Rossini und Donizetti gestaltete er das Dreigestirn am Himmel der Belcanto-Opern. In Deutschland bleibt er lediglich als ein kleiner Vorläufer Verdis bekannt. Ab 1833 hält er sich in Paris auf. Mit der Oper I Puritani erlangt er dort 1835 seinen letzten großen Erfolg und stirbt unerwartet früh. DVD

Elba

Hausverkauf auf Elba - hier wartet ein Haus auf den neuen Besitzer

Toskana – Insel Elba – Das malerische Bergdorf Capoliveri tront über dem Meer – Das klingt nach Sonne, Meer und Ferien für den Rest des Lebens. Ihr Traum wird war, mit diesem Privatverkauf: Exklusives Eigenheim mit Meerblick in gutem Zustand und einer Wohnfläche von ca 200 Quadratmetern, Garten mit 650 Quadratmetern und eigenem Parkplatz von Privat zu verkaufen. Geeignet als Privatsitz oder für die kommerzielle Nutzung / Vermietung. Fragen nach dem Preis kostet nichts, rufen Sie doch einfach mal an. Tel. 0039 347 18 08048, oder Sie senden ein Fax an 0039 055 820 499 oder eine e-mail an: michaela.gelsi@email.it

Kalender anschauenTechnische Fachübersetzungen vom und ins Spanische

zurück ganz nach oben

Webdesign:
webdesign by - www.stechinsekt.de - kiel
paradies-italien.de